Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Auf dieser Seite findest Du alle wichtigen Infos zu einer Mitgliedschaft bei Vorspiel SSL Berlin e. V.

Mitgliedsbeitrag

Aktiv zu sein kostet nicht die Welt. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit:

  • 168,- Euro für Berufstätige,
  • bzw. 84,- Euro für Schüler_innen, Student_innen, Auszubildende, Jugendliche (bis 21 Jahre), Rentner_innen, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung (ab 50 % Schwerbehindertengrad) und Bundesfreiwillige-/Wehr-/Ersatzdienstleistende.

Bei Zahlung des Jahresbeitrages im Voraus bis Ende Februar gewähren wir einen Rabatt von einem Monatsbeitrag.

Im ersten Jahr der Mitgliedschaft wird der Beitrag zeitanteilig erhoben.

Wenn Du Mitglied werden und aktiv am Trainings- und Übungsbetrieb teilnehmen möchtest, fülle den Aufnahmeantrag aus und leite ihn unterschrieben an uns weiter.

Schnuppertraining

VORSPIEL bietet jedem Interessierten ein Schnuppertraining an. Bis zu viermal nacheinander kannst Du kostenlos und unverbindlich mitmachen. Für die Zeit des Schnuppertrainings bist Du, wie alle VORSPIEL-Mitglieder unfallversichert, jedoch nicht für Wegeunfälle. Nach der Zeit des Schnuppertrainings erlischt dieser Versicherungsschutz für Nichtmitglieder. Um ein Schnuppertraining mitzumachen, suchst Du dir einen passenden Termin für deine Sportart aus.

Fördermitgliedschaft

Du möchtest uns bei der Verfolgung unserer Ziele unterstützen, jedoch nicht aktiv am Vereinsleben teilnehmen? Dann werde Fördermitglied und unterstütze uns einem Betrag, der mindestens dem ermäßigten Beitragssatz entspricht.

Ruhende Mitgliedschaft

Auf Antrag beim Vorstand  und unter besonderen Umständen kannst du deine ordentliche Mitgliedschaft über 6 bis 24 Monate ruhen lassen. In diesem Zeitraum bestehen keine Mitgliedschaftsrechte und –pflichten.

Kündigung

Der Austritt ist dem Vorstand durch schriftliche Erklärung (Post, E-Mail, Fax) mitzuteilen. Der Austritt ist nur zum Quartalsende möglich, d. h. zum 31. März, 30. Juni, 30. September oder 31. Dezember. Die schriftliche Austrittserklärung muss spätestens sechs Wochen vor Ablauf des Quartals beim Vorstand eingegangen sein. Die Kündigung der Mitgliedschaft wird, wenn eine aktuelle Anschrift vorliegt, auf dem Postweg bestätigt. 

Nach Beendigung der Mitgliedschaft bleibt die Zahlungspflicht der bis dahin fällig gewordenen Beiträge bestehen. Bereits für die Zukunft geleistete Mitgliedsbeiträge werden nicht zurückerstattet.

Datenschutz personenbezogener Daten

VORSPIEL erhebt, nutzt, speichert und verarbeitet die angegebenen personenbezogenen Daten nur im zulässigen Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes, unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen (EDV) zur Erfüllung der gemäß der Vereinssatzung zulässigen Zwecke und Aufgaben.

  • Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Kontakt- und Mitgliedsdaten sowie persönliche Daten (z. B. Name, Vorname, Sportart/Abteilung, etc.) Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
  • Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird, bei vorliegendem SEPA-Lastschriftmandat, die Bankverbindung verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
  • Während der Angebote und Veranstaltungen des Vereins können Foto- oder Videoaufnahmen von den Mitgliedern/Aktivitäten gemacht werden. Die Verwendung dieses Materials beschränkt sich auf Presse-, Öffentlichkeits- und Sponsorenarbeit unseres Vereins. Zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos der Mitglieder/von Veranstaltungen auf der Vereinswebsite https://www.vorspiel-berlin.de veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.
  • Im Rahmen des Eintritts bzw. der Mitgliedschaft in einem Dachverband bzw. Landessportbund werden unbedingt notwendige persönliche Daten verwendet und weitergeleitet.
  • Wenn nach einer Interessenabwägung die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist; dazu gehören insbesondere unsere Interessen, das Angebot auf unserer Website zu analysieren, zu optimieren und abzusichern sowie vor allem eine Analyse des Nutzerverhaltens. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
  • Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden die auf dem Mitgliedsantrag erhobenen Daten gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. Jedes Mitglied hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Empfänger und den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten. Die Einwilligung zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung der Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. 

Weitere Informationen zum Datenschutz findest Du unter: https://www.vorspiel-berlin.de/datenschutz

Bei Fragen kontaktiere uns gern unter folgender E-Mail-Adresse: datenschutz[at]vorspiel-berlin.de