Wirbelsäulengymnastik

MO

DI

MI

DO

FR

SA

SO

18:30
Wirbelsäulen­gymnastik

Möchtet Ihr etwas für Euch und Euren Köper tun? Dann hereinspaziert - lernt Euch und Euren Körper besser kennen.

Die Wirbelsäulengymnastik ist gut geeignet um den Belastungen im Alltag (z.B. langes Sitzen, schwere Arbeit und einseitige Belastung) zu begegnen.

Wirbelsäulengymnastik eignet sich auch hervorragend als Ausgleichssport. Z.B. in diversen Ballsportarten muss man sich schnell und ruckartig bewegen und um Verletzungen vorzubeugen ist es sinnvoll seine gelenkstabilisierende Muskulatur zu kräftigen und seinem Körper die nötige Flexibilität anzutrainieren. Auch im Schwimmsport ist eine gute Rumpfstabilität sinnvoll und kann die Leistungsfähigkeit steigern. Nicht zu vergessen, dass ein trainierter Körper auch schick aussehen kann und das Selbstbewusstsein stärkt.

Bitte bring lockere, bequeme Sportsachen, Sportschuhe, ein Handtuch und etwas zu trinken mit.

Kontakt Abteilung

Elke Tel.: 0163-4270027

Trainingsziel

Ziel der WG ist es, die gesamte Muskulatur, insbesondere die von Bauch, Gesäß und Rücken zu trainieren und so aufzubauen, dass die Wirbelsäule zukünftig entlastet wird und eine stützende Funktion übernimmt. Neben Übungen aus der Wirbelsäulengymnastik werden auch einige Übungen aus Pilates, Yoga und Shiatsu mit einbezogen.

Weitgehend werden speziell die Körperwahrnehmung, die Koordination, die Beweglichkeit und die Fähigkeit zu entspannen geschult. Zusätzlich können hierbei Fehlhaltungen bzw. Schonhaltungen, die der Körper bei Rückenschmerzen einnimmt und die dann zu Verspannungen führen, korrigiert oder behoben werden.

Kontakt zur Abteilung