News

Neuer Kurs ab 22. April 2020

Trad. Lange Yang-Form in drei Teilen (88-er Form)

Im Taiji bewegen sich die Übenden aus einer entspannten Körperhaltung heraus in langsamen, gleichmäßig fließenden Bewegungen. Nach einiger Zeit regelmäßiger Praxis wirkt Taijiquan positiv auf unser Wohlbefinden. Der Körper wird beweglicher, die Körperwahrnehmung und -haltung verbessern sich, die Atmung vertieft sich und der Geist wird klarer. 

Die trad. Lange Form besteht aus 88 Bildern in drei Teilen – Erde, Himmel, Mensch. Das Laufen der gesamten Form nimmt ca. 25–35 Minuten in  Anspruch. Das Erlernen von Taiji ist individuell bedingt sehr unterschiedlich von Mensch zu Mensch. So kann  man vorher nicht  sagen, wann die Übendenden welchen Lehrstoff  annehmen können, wie z. Bsp. Gewichtsverlagerungen im Zuge des  Bewegungsablaufes eines Bildes. 

Die Bewegungen werden in einer festgelegten Reihenfolge von Bild 1 bis Bild 88, Woche für Woche, gelernt. Hierbei steht an erster Stelle das Bild des Menschen in Harmonie als Einheit von Körper, Gefühl  und Geist. 

Der Kurs findet 1 x wöchentlich am Mittwoch in der Halle des Berlin-Kollegs in der Turmstr. statt. Länge: 1,5 - 2 Std.

Min 10 , max 20 Teilnehmende - Für Fragen, Infos und Anmeldung: 

Kontakt Abteilung - taijiquan@vorspiel-berlin.de