Vorspiel beim 1. Flussbad-Pokal mit dabei

25.07.2015

Schwimmen

Vor der historischen Kulisse der Stadtmitte und begleitet von einem großen Publikum aus Unterstützern und staunenden Besuchern der Museumsinsel fand am 12. Juli der 1. Berliner Flussbad-Pokal statt. Erstmals konnte offiziell wieder im Kupfergraben geschwommen werden. Die Distanz betrug 1.000 Meter und führte vom Start an der Monbijou-Brücke am Bodemuseum, vorbei am Pergamonmuseum bis zu einer Wendeboje kurz vor der Schlossbrücke und wieder zurück. Am Schwimmwettbewerb nahmen insgesamt 29 Frauen und 60 Männer im Alter von 16 bis 71 Jahren teil. Mit dabei waren auch sechs Schwimmer, die regelmäßig bei Vorspiel trainieren.

Für alle Starter war es eine ganz einzigartige Erfahrung, mitten in Berlin ins Wasser zu springen. Die Veranstaltung wurde anlässlich des europäischen Flussbadetags „Big Jump“ ausgerichtet. Sie hat sehr gut die Idee des Vereins „Flussbad Berlin“ veranschaulicht, nämlich die Umwandlung des Kupfergrabens in eine beschwimmbare Zone. Vorbild für das Berliner Projekt könnten die Schwimmmöglichkeiten von Städten wie Bern und Basel sein, die schon heute ihren Anwohnern und Gästen die Art der unbürokratischen Flussbademöglichkeiten bieten. So kann dann am Ende in der Berliner Mitte reaktivierte Natur auf die Kultur der Museumsinsel treffen und eine völlig vergessene Badekultur wiederbeleben. Mehr zu den Zielen kann man unter www.flussbad-berlin.de finden.

So sprangen also auch alle Vorspielschwimmer bei bedecktem und leicht verregnetem Himmel in den ca. 20 Grad warmen Kupfergraben und warteten auf das Startsignal. Erstaunlicherweise war die Wasserqualität doch sehr gut, so dass sie tiefe Einblicke zu lies und man auf der Strecke doch das eine oder andere Mal den Grund sehr gut sehen konnte. Auch konnte man beim Schwimmen merken, dass die Ufermauern vom Wasser aus betrachtet, auf einmal mehr wie ein hoher Schacht wirkten und man zum Teil locker auf dem Grabengrund hätte stehen können. Der begeisternde Applaus der vielen Zuschauer ließ aber sämtliche aufkeimenden Bedenken schnell verfliegen. Und so waren die doch sehr düster wirkenden Brückenpassagen gut zu meistern. Für die schnellen Schwimmer war dann nach noch nicht mal einer Viertelstunde das Ziel bereits erreicht mit der Erkenntnis, dass man von der inspirierenden Umgebung doch nicht so viel mitbekommen hat. Am Ende erreichten alle Vorspielstarter das Ziel und können nunmehr von sich behaupten: „Ich war beim ersten Mal dabei und es war toll“.

Bleibt nur zu hoffen, dass es auch ein zweites Mal geben wird und dann die kleinen Mängel und Unzulänglichkeiten im Wettkampfablauf und vor allem in der Auswertung abgestellt sein werden.

Folgende Ergebnisse erreichten unsere Sportler:
5. Platz: Gunnar Splittgerber (13:42,81 Min.)
16. Platz Roland Wanke (16:30,81 Min.)
23. Platz: Samir Dannoune (17:35,05 Min.)
33. Platz: Björn Krack (18:49,13 Min.)
43. Platz: Holger Beisitzer (21:01,57 Min.)
46. Platz: Stefan Engeser (21:25,13 Min.)

Bericht: Gunnar Splittgerber

Zurück

News

21.12.2017

Sportbetrieb

Die Türen schließen sich in den Weihachtsferien

In dieser Woche beginnen in Berlin die Weihnachtsferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert Euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

06.12.2017

Taiji

Neuer Kurs zum Einsteigen ab dem 14.2.18

Für alle Taiji-Interessierten zum frisch Anfangen oder Wiedereinsteigen findet ab Mittwoch, den 14. Februar 2018 ein neuer fortlaufender Kurs zum Einsteigen statt. Das Training (90 Minuten) findet wöchentlich statt.

Weiterlesen …

27.11.2017

Functional Training

XMAS Holiday Workout

In den Weihnachtsferien, wo viele Sporthallen geschlossen sind und wir dem Genuss von Weihnachtsbraten und Co. verfallen bietet die Functional Training Abteilung ein XMAS Holiday Workout in den Übungsräumen der Geschäftsstelle - Vorspiel SSL Berlin e.V.Martin-Luther-Str. 5610779 Berlin - an.

Weiterlesen …

02.11.2017

Volleyball Männer

Lust auf Volleyball

In zwei Anfängertrainingsgruppen suchen wir Verstärkung. Wenn du Lust hast, nette Leute kennenzulernen, ein Teamplayer bist und keine Angst vor dem Ball hast, melde dich einfach bei uns. 

Weiterlesen …

23.10.2017

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 23. November

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein. Ziel ist, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Weiterlesen …

18.10.2017

Schwimmen

Trainingslager in Barcelona

15 Vorspieler verlegten ihr Training in die katalonische Metropole. Vom 4. - 8. Oktober ging es mit den Trainern Gunnar und Norman nebst Paddles, Pull Bouys, Flossen, Brett und dem unvermeidlichen Thera-Band auf ans Mittelmeer. 

Weiterlesen …

17.10.2017

Basketball

Ersten Ligaspiele mit Erfolg

Unsere Vorspiel-Basketballmannschaft startet in diesem Jahr in der FBL 2. Liga NORD

Weiterlesen …

05.10.2017

Yoga

Yoga am Sonntag

Möchtest Du fit durch den Herbst kommen?!
Unsere Yoga-Abteilung trainiert nach einigen sommerlichen Ausflügen wieder drinnen (im Trainingsraum in der Geschäftsstelle) und ...

Weiterlesen …

28.09.2017

Functional Training

Functional Training unterwegs

Mitglieder der Abteilung Functional Training haben im vergangenen Monat gleich an mehreren Veranstaltungen teilgenommen. Der Hindernislauf "Tough Mudder" bestand aus einer 18 Kilometer langen Strecke mit vielen schlammigen Herausforderungen.

Weiterlesen …

28.09.2017

Schwimmen

Aqua-Kraft- & Beweglichkeitstraining

Die Schwimmabteilung bietet ein neues Angebot für alle Sportbegeisterten, die gerne Schwimmen und Pilates oder Yoga machen.

Weiterlesen …

Termine

03.02.2018 - 11.02.2018
Vorspieler_innen
Winterferien
05.02.2018 (19:00 - 21:00)
EV
1. Erweiterte Vorstandssitzung
15.02.2018
Vorspieler_innen
Einzug Mitgliedsbeitrag

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.