Vorspiel bei der Mitgliederversammlung der Federation of GayGames

24.10.2013

Verbände

Vom 4. bis 9. Oktober fand in Cleveland, Ohio die Jahresmitgliederversammlung (AGA) der Federation of Gay Games (FGG) statt. Für Vorspiel war wieder Tom Rogat dabei, der unseren Verein seit 2006 bei der FGG vertritt. Die AGA stand ganz im Zeichen der Wahl der Gastgeberstadt der Gay Games 2018. Nach einer Online-Vorauswahl vor einigen Monaten konkurrierten nun noch die Städte Limerick, London und Paris um die Austragungsrechte der Spiele. Alle drei Städte lieferten hervorragende Bewerbungen ab.

tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/news_events/2013-10_GG10 bidders-Paris.jpgDa nicht erwartet wird, dass die Delegierten aus aller Herren Länder die mehr als 740 Seiten Bewerbungsunterlagen durcharbeiten, hatte eine Gruppe von ausgewählten FGG-Leuten das so genannte „Site Inspection Committee“, im vergangenen Sommer alle drei Städte besucht und sich die Veranstaltungsorte und Infrastruktur der Bewerber genau angeschaut. So wurden bei der Versammlung jede Menge Berichte und Auswertungen vorgelegt. Die Präsentationen der drei Städte gingen über fast einen ganzen Tag. Und schließlich mussten die Bewerber noch viele Fragen beantworten. Am Endedes dritten Tages des Auswahlprozesses fand dann die geheime Wahl (Vorspiel hatte zwei Stimmen) statt. Und am Abend verkündete der Bürgermeister von Cleveland schließlich offiziell die Gastgeberstadt der Gay Games 2018, Paris.

Neben der Auswahl der nächsten Gay Games-Geber gab es aber noch viele andere Themen, die bei der Mitgliederversammlung besprochen und diskutiert wurden. Im Focus stand vor allem die Frage, wie es mit 1QE (One Quadrennial Event), den gemeinsamen Spielen der FGG und GLISA (Outgames) weiter gehen soll. Einig war man sich, dass die Situation mit den zwei großen internationalen Veranstaltungen Gay Games und Outgames nicht tragbar ist. So wurden Szenarien und Optionen erörtert, die zu 1QE führen könnten. Auch die GLISA hatte auf ihrer Mitgliederversammlung im August von der Mitgliedschaft den Auftrag erhalten, Gespräche mit der FGG über gemeinsame Spiele wieder aufzunehmen. So kommt nun endlich wieder Bewegung in die Sache.

Seit 1997 ist der „Memorial Moment“ ein fester Bestandteil der FGG Mitgliederversammlung. Bei der Zeremonie wird der FGG-Quilt ausgebreitet während die Namen der Verstorbenen verlesen werden, die der FGG oder deren Mitgliedern nahe standen. Tom hat nun Karl-Heinz Hasse in die Liste aufnehmen lassen und, im Namen von Vorspiel, den Quilt mit einer Widmung an ihn versehen.

Falls ihr Fragen zur FGG-Mitgliederversammlung habt, richtet sie an gaygames@vorspiel-berlin.de. Unser Delegierter Tom Rogat wird sie gerne beantworten.

Zurück

News

19.04.2018

Wasserball

Aktion gegen Homophobie

Die 1. Bundesligamannschaft im Wasserball der SG Neukölln e.V., der Berliner Schwimm-Verband e.V., der LSVD und Vorspiel SSL Berlin e.V.  setzen am 21.04.2018 mit einem Aktionstag ein deutliches Zeichen gegen Homophobie.

Weiterlesen …

18.04.2018

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 3. Mai

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein. Ziel ist, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Weiterlesen …

11.04.2018

Taiji QiGong

Neue Abteilungsleitung

Die Taiji Qigong-Gemeinde bei Vorspiel hat sich am 2. März zur jährlichen Abteilungsversammlung getroffen. Um die konkreten Aufgaben der Abteilungsleitung effizienter zu gestalten und damit allen Taiji Qigong-Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben sich in die Gruppen einzubringen, wurden die Leitungsaufgaben aufgeteilt:

Weiterlesen …

10.04.2018

Fußball

Start in die Medienliga

Vorspiel spielt gemeinsam mit der Zeitschrift blu in der 2. Medienliga. Ein guter Start ist dem Team mit zwei souveränen Siegen bereits gelungen. Im zweiten Spiel gegen das Team "Exozet" gab es einen Kantersieg mit 8:0. 

Weiterlesen …

04.04.2018

Volleyball

Bericht vom Häschenturnier in HH

Am Osterwochenende vom 29.03. bis zum 02.04.18 fand das 27. Häschenturnier in Hamburg statt. Ausgerichtet wurde es vom Startschuss SLSV Hamburg e.V. (www.startschuss.org).

Weiterlesen …

04.04.2018

Yoga

Entspannt beim Yoga-Retreat

Die Abteilung Yoga traf sich Ende März drei Tage in der Salvey-Mühle in der Uckermark zum Frühjahrs-Retreat. Unter dem Motto vier Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft) wurden dabei Körper und Geist trainiert. 

Weiterlesen …

26.03.2018

Volleyball

Einladung zum 6. Maikäferturnier

Das 6. Maikäferturnier der Abteilung Volleyball von Vorspiel findet am Dienstag, den 1. Mai 2018, in der Zeit von 10.00 bis ca. 19.00 Uhr in der Sporthalle der Robert-Blum-Oberschule in der Monumentenstr. 13 in 10829 Berlin (Tempelhof-Schöneberg) statt. Dieses Turnier ist insbesondere für C-Volleyballspieler_innen gedacht, die an wenigen Turnieren teilnehmen. 

Weiterlesen …

15.03.2018

Functional Training

Viel Spaß für Superheld_innen

Das queere Fitness-Turnier „Superhero Games“ findet am Samstag, 14. April 2018 zum zweiten Mal statt.
Ausrichter ist die Abteilung Functional Training.

Weiterlesen …

14.03.2018

Badminton

Neue Abteilungsleitung

Am Sonntag, den 11. März fand die jährliche Abteilungsversammlung in der Abteilung Badminton statt. Neben dem Jahresbericht der Abteilungsleitung stand die Neuwahl der Abteilungsleitung an. Christian stand in diesem Jahr leider nicht mehr zur Wahl. Wir möchten ihm für sein Engagement im vergangenen Jahr herzlich danken.

Weiterlesen …

07.03.2018

Setz ein Zeichen Sportfest am 8. Juli 2018

Wettbewerb - 200 Jahre Sparkasse

Vom 1. Januar bis 31. März 2018 abstimmen! Die Berliner Sparkasse unterstützt anlässlich ihres 200. Geburtstages 200 Vereine mit jeweils 1.000 Euro. Wir haben unser Projekt „Setz ein Zeichen – für Toleranz, Respekt und Vielfalt" eingereicht. 

Weiterlesen …

Termine

30.04.2018 (19:15 - 20:00)
Fußball
Medienliga Pokal 2018
01.05.2018 (10:00 - 19:00)
Volleyball
6. Maikäferturnier
14.05.2018 (20:15 - 21:00)
Fußball
Ligaspiel Medienliga

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.