Vorspiel auch dieses Jahr wieder im Freiwasser erfolgreich

15.07.2015

Schwimmen

Am 11. Juli fand in diesem Jahr wieder das traditionelle Strausseeschwimmen im brandenburgischen Strausberg statt,  welches auf eine nunmehr 90-jährige Geschichte zurückschauen kann. Dabei gingen für Vorspiel sechs Schwimmer an den Start. Über 2,5 km gab es im ca. 22 Grad warmen und extrem klaren Wasser des Straussees von Anfang an eine Führungsgruppe um Gunnar Splittgerber von Vorspiel und Reiko Blaha von „TiB 1848“. tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/news_events/2015-07 Strausseeschwimmen_Gunnar.jpgZum Ende auf der Zielgeraden schwammen beide Schulter an Schulter Richtung Ziel. Auf dem Weg zu den Anschlagmatten lag aber noch eine große Wendeboje auf dem Weg, welche Gunnar ganz knapp rechts passierte und seinem Mitstreiter dann sozusagen im Weg stand. Dadurch konnte er sich den kleinen, nötigen Vorsprung für den Zielsprint erarbeiten. Am Ende stand der Sieg mit knapp einer Sekunde Vorsprung fest. Somit war er nicht nur in der Altersklasse (AK) 40 der Pokalgewinner, sondern auch in der Gesamtwertung der Männer mit einer Zeit von 35:03 Minuten. 

Aber auch die Leistung der anderen Starter konnte sich sehen lassen. Als zweitbester Schwimmer kam Roland Wanke mit einer Zeit von 49:18 Minuten als Zweiter in der AK 45 ins Ziel. Den internen dritten Platz belegte Fritjof Wolf mit einer Zeit von 49:56 Minuten, was gleichzeitig den dritten Platz in der AK 30 bedeutete. Rüdiger Horn kam als neunten Platz in der AK 40 mit einer Zeit von 54:16 Minuten und Roberto Gutsche als Fünfter in der AK 55 mit einer Zeit von 01:06:20 Stunden ins Ziel.

tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/news_events/2015-07 Strausseeschwimmen_alle Vorspieler.jpgDamit war aber das Wettkampfprogramm noch nicht beendet. Für zwei von uns stand noch ein Start über 1,25 km auf dem Plan. Hier konnte Gunnar dann nochmals den Sieg in der AK 40 als Gesamtfünfter mit einer Zeit von 17:06 Minuten feiern. Hingegen war es für Georg Charmbalis die erste Teilnahme bei einem Freiwasserwettbewerb. Am Ende schlug er dann als Fünfter ebenfalls in der AK 40 mit einer Zeit von 23:13 Minuten im Ziel an.

Insgesamt war es auch in diesem Jahr eine sehr gut organisierte Veranstaltung, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Am Ende ist dann doch jeder ein Sieger, der es geschafft hat, seine Strecke zu bewältigen und ins Ziel zu kommen. Auch ist die Atmosphäre bei so einem Event immer eine ganz spezielle und eben etwas ganz anderes, als bei einem Beckenwettbewerb. Und sicher gibt es auch nichts besseres, als bei tollem Sonnenschein im klaren Seewasser in der freien Natur Sport zu treiben.

Zurück

News

16.01.2019

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 7.2.2019

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Happy New Year 2019

Wir wünschen allen Vorspiel-Mitgliedern und ihren Familien und Freund_innen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Neues Angebot - Boxen für Männer

Boxen - eine Sportart für alle, die Wert auf ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining legen. Sämtliche Muskelgruppen werden beansprucht. Darüber hinaus braucht es Herz, Mut und Verstand. Am 5. Januar 2019 startet dieses neue Angebot von Vorspiel im Übungsraum der Geschäftsstelle.

Weiterlesen …

21.12.2018

Linedance

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Linedancer_innen ein geruhsames Weihnachtsfest im Kreise der Lieben.

Weiterlesen …

21.12.2018

Taiji

Die Anwendungen der 24-er Peking-Form

Ab 9. Januar startet die Taiji-Abteilung im Mittwochkurs mit den Anwendungen des Kampfkunstaspektes der einzelnen Bilder  der  Peking-Form - eine gute Möglichkeit zum Wieder-Einstieg oder Neustarten ins Taiji.

Weiterlesen …

17.12.2018

Sportbetrieb

Die Türen schließen sich in den Weihachtsferien

An diesem Freitag beginnen in Berlin die Weihnachtsferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert Euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

12.11.2018

QiGong

Nachlese zum Workshop (vom 30. Sept.)

Die QiGong Abteilung hat zu ihrem ersten Workshop am letzten sonnigen Septembersonntag, eingeladen. Achtzehn
Interessierte nahmen insgesamt daran teil.

Weiterlesen …

18.10.2018

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 15.11.

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein. Ziel ist, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Weiterlesen …

02.10.2018

Indiaca

Workshop in Schöneberg

Du hast im Herbst die Möglichkeit an einem Indiacaworkshop teilzunehmen. Er ist geplant am Sonntag, den 21. Oktober von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Sporthalle der Marie – Elisabeth – Lüders – Oberschule in Schöneberg, Steinmetzstr. 79, statt.

Weiterlesen …

25.09.2018

Line Dance

Bericht aus der Abteilung

Der neue Basiskurs der Queerados und Queeradas ist bis heute ein großer Erfolg. Wir begrüßen die neuen Vereinsmitglieder, die durch das Probetraining Freude am Line Dance, eingängiger Country Musik und den gemeinsamen Aktivitäten gefunden haben!

Weiterlesen …

Termine

27.01.2019
Badminton
Neujahrsturnier
05.02.2019 (19:00 - 21:00)
EV
1. Erweiterte Vorstandssitzung

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.