Schwimmer vertreten Vorspiel beim Valentine Tournament

04.03.2012

Schwimmen

Jedes Jahr im Februar findet das Valentine Tournament statt.

Amsterdam und Wien wechseln sich bei dem beliebten Schwimmturnier jedes Jahr ab. Ausrichter des Valentine Tournament 2012 war in diesem Jahr Upstream Amsterdam. Bei frostigen Temperaturen fanden diesmal nur 3 Vorspiel Schwimmer (Roberto, Rüdiger und Thomas) den Weg in das sogar etwas verschneite Amsterdam.

269 SchwimmerInnen aus ganz Europa nahmen an diesem Wettkampf teil, das am Freitagabend mit einer Pre-opening Party  und einem kleinem Showprogramm der upstream-girls begann. Wer wollte konnte noch an einem eigens für die Teilnehmer zusammengestellten Trainingsprogramm teilnehmen. Wir zogen es aber lieber vor unsere Kräfte für den Folgetag aufzusparen.

Der Wettkampf fand dann in im Sportfondsenbad Oost statt. Hier standen uns sechs 25m Bahnen zur Verfügung.

Das Einschwimmen bereitete uns weniger Freude, da es aufgrund der vielen Teilnehmer doch sehr kuschlig im Becken wurde und man sich wie in einem Ameisenhaufen fühlte.

Der Wettkampf selber lief dagegen sehr gut organisiert ab.

Da die Konkurrenz in unseren Altersklassen doch sehr groß war, legten wir unser Augenmerk darauf unsere Schwimmzeiten zu verbessern und diesmal auch Neuland zu betreten und auch in anderen Strecken zu starten als bisher.

Erschöpft aber zufrieden mit unseren Ergebnissen freuten wir uns dann auf das abendliche Dinner, denn Sport macht bekanntlich hungrig.

Nur leider hatten die Organisatoren sich da wohl etwas verkalkuliert. Mit so hungrigen Sportlern hatte man dann wohl doch nicht gerechnet. Die Küche hatte so einige Probleme für Nachschub zu sorgen und so gab es einige, deren Sportlerhunger doch nicht so ganz gestillt wurde. Abgerundet wurde das Abendprogramm mit einer Showeinlage.

Statt der Travestieshow beizuwohnen, zogen wir es aber doch lieber vor, uns noch ins berüchtigte Amsterdamer Nachtleben zu stürzen.

Den Abschluß des Wochenendes bildete dann der Brunch am Sonntagvormittag, den diesmal keiner hungrig verließ.

Das erste Mal seit 17 Jahren waren in Amsterdam die Grachten zugefroren und so nutzten wir die Zeit bis zu unserer Rückreise für das einmalige Erlebnis im Schneetreiben auf den zugefrorenen Grachten spazieren zu gehen und die Volksfeststimmung mitzuerleben bevor ein Ereignisreiches Wochenende im winterlichen Amsterdam zu Ende ging.

Zurück

News

17.07.2018

Handball

Trainingslager in Osterburg

Unsere Handballer haben ihr Trainingslager in Osterburg absolviert. Verbunden mit einer tollen Stimmung, einem zu empfehlenden Sportzentrum und hervorragendem Wetter

Weiterlesen …

03.07.2018

Vorspiel

Hallenzeiten in den Sommerferien

In dieser Woche beginnen in Berlin die Sommerferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

03.07.2018

Taiji QiGong

Sommertraining

Das Sommertraining der beiden Gruppen findet dieses Jahr zusammen statt. Nach den obligatorischen Dehnübungen werden wir die "acht edlen Brokate"  im Qigong trainieren. Im zweiten Teil des Kurses üben wir weiter Taiji, die 24-er Peking-Form.

Weiterlesen …

03.07.2018

QiGong

Ganztägiger QiGong-Workshop (30.9.)

QiGong „die Arbeit mit der Lebensenergie, bzw. das Lenken und Leiten der Lebensenergie“ ist Körper- und Geisteskultur zugleich – Bewegung, Atmung, Haltung und Konzentration sind die wesentlichen Aspekte der QiGong Übungen.

Weiterlesen …

03.07.2018

Indiaca

Trainingsort ändert sich im Sommer

Wir wechseln mit dem Indiaca-Training vom Park am Gleisdreieck in den Rudolph-Wilde-Park am Rathaus Schöneberg.

Weiterlesen …

03.07.2018

Pilates

Training in den Ferien

Auch in Moabit wird die Turnhalle in den Ferien geschlossen sein. Deshalb findet montags das
Pilatestraining mit Laszlo ab dem 9. Juli wieder im Park* am Bundeskanzlerinnenamt statt. Start ist um 19:00 Uhr.

Weiterlesen …

03.07.2018

Line Dance

Erste Queer Country Bonanza Line Dance Party

Am Samstag, den 30.06.2018 fand die erste offene Queer Country Bonanza Line Dance Party unserer Line Dance-Abteilung queerados.de im Sonntagsclub im Prenzlauer Berg statt. Die eigene DJane hat am Abend Country Musik aufgelegt und es konnte zu vielen bekannten Songs getanzt werden. 

Weiterlesen …

02.07.2018

Yoga

Wochenende in der idyllischen Uckermark

Vom 22. bis 24. Februar 2018 haben 18 Mitglieder unser Yogaabteilung ein erneutes Yoga Sommer-Retreat in der Salvey Mühle in der idyllischen Uckermark verbracht. Diesmal führte Yogalehrer Young durch vier sportlich geprägte Ashtanga Yoga-Sessions, die nicht nur Körperkraft sondern auch Disziplin und Ausdauer testeten.

Weiterlesen …

13.06.2018

Handball

Ligabetrieb und Turnierteilnahmen

Unser Projekt, die Teilnahme am Liga-Betrieb 2018 beim Handballverband Berlin, wird Realität! Wir alle sind in „freudiger Erwartung“ und auch organisatorisch ist schon fast alles in trockenen Tüchern.

Weiterlesen …

04.06.2018

Völkerball

Trainingslager am Pfingstwochenende

Eine kleine, feine Runde von zwölf Vorspielsportler_innen war beim Trainingscamp in Blossin am Pfingstwochenende (18.-21.05.2018) dabei.

Die Sport- und Bildungsstätte überzeugte sofort. Prima Zimmer, gut durchdachtes Design und liebevoll gestaltete Anlagen. Schon den ersten Abend und das Kennenlernen erlebten wir bei bestem Wetter in der Herbergs-eigenen Hafenbar.

Weiterlesen …

Termine

21.07.2018 - 22.07.2018
26. Lesbisch-schwules Stadtfest
26.07.2018 (17:00 - 23:59)
CSD auf der Spree

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.