Schwimm-Team von Vorspiel bei den Eurogames

20.08.2015

Schwimmen

Bei den diesjährigen EuroGames in Stockholm war Vorspiel mit 13 Schwimmer_innen vertreten. Die Schwimmwettkämpfe fanden im Eriksdalsbadet statt, der bedeutendsten Schwimmhalle in Schweden für nationale Wassersport-Wettkämpfe. In der zuletzt 1999 für eine angedachte Olympiabewerbung der Stadt grundlegend renovierten und erweiterten Halle, fanden wir optimale Bedingungen vor: zehn 50m-Bahnen mit (einseitig) neuen Startblöcken und elektronischer Zeitmessung, in einer zweiten Halle acht 25m-Bahnen zum Ein- und Ausschwimmen sowie auch eine Sauna und zwei Whirlpools, die von den Wettkämpfer_innen zur Entspannung genutzt werden konnten.

Durch eine Kooperation der EuroGames mit der International Gay &Lesbian Aquatics Association (IGLA), waren die Wassersport-Wettkämpfe in Stockholm gleichzeitig die „IGLA World Aquatics Championships 2015”, weswegen fast 900 Schwimmer_innen aus der ganzen Welt anreisten, um sich miteinander zu messen.Die einzelnen Wettkämpfe waren zahlenmäßig sehr stark besetzt, doch trotz der großen Konkurrenz kann sich das Ergebnis der Vorspiel-Schwimmer_innen sehen lassen: mit 6-mal Gold, 2-mal Silber, 6-mal Bronze, zusätzlich je einmal Staffel-Gold und Staffel-Bronze; mit 6 unglücklich knappen 4. Plätzen aber auch und gerade mit zahlreichen persönlichen Bestzeiten, konnten wir die dreitägigen Schwimmwettkämpfe mit einer positiven Bilanz abschließen.

Leider gibt es aber auch nicht so Schönes zu berichten: ein Wermutstropfen war die Organisation, die bei allen Teams allgemeines Kopfschütteln auslöste. Mit der Ankündigung am Tag vor Wettkampfbeginn, es würde aus Zeitmangel Streichungen bei den Starts geben (was dann aber auf Druck der IGLA nicht passierte), mit fehlenden Startlisten bis hin zu immer wieder kurzfristigen Änderungsankündigungen von Starts und Ablauf wurde eine gewisse Unruhe in die Veranstaltung gebracht, die man hätte ganz klar vermeiden können. Ein großes Lob gilt dem Kampfgericht und den vielen freiwilligen Helfer_innen vor Ort, welche am wenigsten für diese Geschehnisse verantwortlich waren und mit viel Einsatz und einem beständigen Lächeln unsere Verärgerung milderten.

Doch trotz des Orga-Unmuts war die Stimmung im Vorspiel-Team sehr gut und ausgelassen und wir haben die Zeit in Stockholm in meist entspannter Atmosphäre verbracht. Einige reisten bereits am Wochenende vor den EuroGames an, und wir erkundeten die Stadt und das Umland, besuchten andere Sportveranstaltungen oder ließen uns einfach nur treiben. Ein Highlight war der offizielle Empfang der Stadt Stockholm in der Blauen Halle des Rathauses, wo alljährlich das Gala-Dinner anlässlich der Vergabe der Nobelpreise abgehalten wird und zu dem sechs unserer Schwimmer geladen waren. Mit der Abschlusszeremonie und der anschließenden rauschenden Party fanden dann die diesjährigen EuroGames ein gebührendes Ende. Verzaubert von Stockholm und den schönen Tagen dort reisten wir wieder gen Heimat, doch mit dem klaren Vorsatz: auf bald – in Helsinki 2016!

Den Wettkampf, die Stadt, die Atmosphäre… haben wir für euch auf Video festgehalten und würden uns sehr freuen, wenn auch ihr bei den nächsten EuroGames dabei seid.

Bericht: Lukas Benda; Video: Miguel Ortega

Zurück

News

16.01.2019

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 7.2.2019

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Happy New Year 2019

Wir wünschen allen Vorspiel-Mitgliedern und ihren Familien und Freund_innen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Neues Angebot - Boxen für Männer

Boxen - eine Sportart für alle, die Wert auf ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining legen. Sämtliche Muskelgruppen werden beansprucht. Darüber hinaus braucht es Herz, Mut und Verstand. Am 5. Januar 2019 startet dieses neue Angebot von Vorspiel im Übungsraum der Geschäftsstelle.

Weiterlesen …

21.12.2018

Linedance

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Linedancer_innen ein geruhsames Weihnachtsfest im Kreise der Lieben.

Weiterlesen …

21.12.2018

Taiji

Die Anwendungen der 24-er Peking-Form

Ab 9. Januar startet die Taiji-Abteilung im Mittwochkurs mit den Anwendungen des Kampfkunstaspektes der einzelnen Bilder  der  Peking-Form - eine gute Möglichkeit zum Wieder-Einstieg oder Neustarten ins Taiji.

Weiterlesen …

17.12.2018

Sportbetrieb

Die Türen schließen sich in den Weihachtsferien

An diesem Freitag beginnen in Berlin die Weihnachtsferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert Euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

12.11.2018

QiGong

Nachlese zum Workshop (vom 30. Sept.)

Die QiGong Abteilung hat zu ihrem ersten Workshop am letzten sonnigen Septembersonntag, eingeladen. Achtzehn
Interessierte nahmen insgesamt daran teil.

Weiterlesen …

18.10.2018

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 15.11.

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein. Ziel ist, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Weiterlesen …

02.10.2018

Indiaca

Workshop in Schöneberg

Du hast im Herbst die Möglichkeit an einem Indiacaworkshop teilzunehmen. Er ist geplant am Sonntag, den 21. Oktober von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Sporthalle der Marie – Elisabeth – Lüders – Oberschule in Schöneberg, Steinmetzstr. 79, statt.

Weiterlesen …

25.09.2018

Line Dance

Bericht aus der Abteilung

Der neue Basiskurs der Queerados und Queeradas ist bis heute ein großer Erfolg. Wir begrüßen die neuen Vereinsmitglieder, die durch das Probetraining Freude am Line Dance, eingängiger Country Musik und den gemeinsamen Aktivitäten gefunden haben!

Weiterlesen …

Termine

27.01.2019
Badminton
Neujahrsturnier
05.02.2019 (19:00 - 21:00)
EV
1. Erweiterte Vorstandssitzung

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.