Neubesetzung in der Geschäftsstelle

06.11.2013

Geschäftsstelle

Wer in den letzten Wochen zu den Geschäftszeiten in das Vorspiel-Büro kam, der traf auf zwei neue Gesichter. Die beiden Neuen in der Geschäftsstelle wurden beide im Gründungsjahr 1986 geboren, sind motiviert, engagiert und haben für alle Mitglieder stets ein offenes Ohr.

Benjamin ist seit Sommer 2011 selbst Mitglied bei Vorspiel und hauptsächlich in den Abteilungen Volleyball sowie Leichtathletik aktiv. In den letzten Jahren hat er als Redakteur für Fernsehen und Internet gearbeitet. Nach einer beruflichen Neuorientierung drückt er inzwischen jedoch wieder die Unibank (Sportwissenschaften und BWL an der Humoboldt Universität zu Berlin), um sich nicht mehr nur privat dem Sport, dessen Organisation und Umsetzung zu widmen. Als Mitarbeiter in der Geschäftsstelle versucht er so, die fachlich organisatorischen Inhalte (Hintergründe) mit den praktischen Erfahrungen eines aktiven Sportlers und Mitglied bei Vorspiel zu vereinen.

Benjamin agiert als Ansprechpartner für alle Mitglieder und Mitgliedsangelegenheiten. Von bürokratischen Belangen über allgemeine Fragen zur Mitgliedschaft bis hin zu Vermittlung zwischen Mitgliedern und Vorstand/Abteilungsleitern - er versucht Euch zu helfen wo er kann und fordert Verpflichtungen ein wo er muss.

Seit dem 1. Oktober ist Friederike Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle und lernt jeden Tag mehr über den Verein, seine Strukturen und deren Mitglieder. Dies motiviert und bestärkt sie in ihrem Bestreben, den Verein für die Zukunft mitzugestalten.

Seit der Sport ein ständiger Begleiter in ihrem Leben ist, ob selber sportlich aktiv oder hinter den Kulissen in der Organisation , prägte er ihre Entwicklung und ihr Leben. Friederikes aktuellen Erfahrungen im Sport sind ihr Sportmanagementstudium, die Arbeit bei verschiedenen Sportverbänden, die Mitorganisation von  Laufveranstaltungen in Berlin und die Vereinsarbeit in einem Tennisverein, bei dem sie selber sportlich aktiv ist.
Friederike ist bei Vorspiel Ansprechpartnerin und Koordinatorin für alle sportlichen, organisatorischen und räumlichen Angelegenheiten.  Sie ist Anlaufstation für die Abteilungen, von der Planung der Trainingszeiten und –hallen über die Abrechnung der anfallenden Ein-und Ausgaben bis hin zur Koordination von Terminen und Kontakten.  In der Geschäftsstelle übt sie eine rege Zusammenarbeit mit dem Vorstand aus und hilft wo sie nur kann.

Gleichzeitig mit dem Start von Friederike hat Cindy unseren Verein gen Norddeutschland verlassen. Sie bleibt aber dem Sport treu und übernimmt organisatorische Aufgaben in einem Sportverein in Schleswig-Holstein. In den letzten Jahren war Cindy eine treibende Kraft und aktive Unterstützung bei Vorspiel. Mit einem offenen Ohr für die Probleme von Mitgliedern und TrainerInnen und stets einer helfenden Hand für die Vorstandsmitglieder und die Abteilungen hat sie viel für Vorspiel getan. Ihre Freundlichkeit, das Engagement und das Organisationstalent werden uns fehlen. Wir freuen uns aber, dass sie eine neue Aufgabe gefunden hat und wünschen ihr hier viel Erfolg und Spaß.

Zurück

News

16.01.2019

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 7.2.2019

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Happy New Year 2019

Wir wünschen allen Vorspiel-Mitgliedern und ihren Familien und Freund_innen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Neues Angebot - Boxen für Männer

Boxen - eine Sportart für alle, die Wert auf ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining legen. Sämtliche Muskelgruppen werden beansprucht. Darüber hinaus braucht es Herz, Mut und Verstand. Am 5. Januar 2019 startet dieses neue Angebot von Vorspiel im Übungsraum der Geschäftsstelle.

Weiterlesen …

21.12.2018

Linedance

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Linedancer_innen ein geruhsames Weihnachtsfest im Kreise der Lieben.

Weiterlesen …

21.12.2018

Taiji

Die Anwendungen der 24-er Peking-Form

Ab 9. Januar startet die Taiji-Abteilung im Mittwochkurs mit den Anwendungen des Kampfkunstaspektes der einzelnen Bilder  der  Peking-Form - eine gute Möglichkeit zum Wieder-Einstieg oder Neustarten ins Taiji.

Weiterlesen …

17.12.2018

Sportbetrieb

Die Türen schließen sich in den Weihachtsferien

An diesem Freitag beginnen in Berlin die Weihnachtsferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert Euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

12.11.2018

QiGong

Nachlese zum Workshop (vom 30. Sept.)

Die QiGong Abteilung hat zu ihrem ersten Workshop am letzten sonnigen Septembersonntag, eingeladen. Achtzehn
Interessierte nahmen insgesamt daran teil.

Weiterlesen …

18.10.2018

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 15.11.

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein. Ziel ist, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Weiterlesen …

02.10.2018

Indiaca

Workshop in Schöneberg

Du hast im Herbst die Möglichkeit an einem Indiacaworkshop teilzunehmen. Er ist geplant am Sonntag, den 21. Oktober von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Sporthalle der Marie – Elisabeth – Lüders – Oberschule in Schöneberg, Steinmetzstr. 79, statt.

Weiterlesen …

25.09.2018

Line Dance

Bericht aus der Abteilung

Der neue Basiskurs der Queerados und Queeradas ist bis heute ein großer Erfolg. Wir begrüßen die neuen Vereinsmitglieder, die durch das Probetraining Freude am Line Dance, eingängiger Country Musik und den gemeinsamen Aktivitäten gefunden haben!

Weiterlesen …

Termine

27.01.2019
Badminton
Neujahrsturnier
05.02.2019 (19:00 - 21:00)
EV
1. Erweiterte Vorstandssitzung

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.