7. Barbie & Ken Cup 2015 - Bericht

16.09.2015

Volleyball

Der diesjährige Barbie und Ken Cup startete zum ersten Mal nicht in der Raststätte Gnadenbrot, sondern im Hamburger Mary’s mit dem CheckIn der Teams. In diesem Jahr wollten vermehrt ausländische Teams unsere schöne Stadt besuchen, sodass gut ein Viertel der Teams nicht aus Deutschland kam. Nach erstmaliger Stärkung und der Pflege alter und neuer Bekanntschaften (Manche Teams haben ihre Mitspieler erst hier kennengelernt) begaben sich die Spieler in ihre Unterkünfte oder die Tiefen des berliner Nachtlebens.

Am nächsten Morgen ging es wieder früh los. Die berliner Teams erschienen wie gewohnt pünktlich zum Aufbau, um einen reibungslosen Ablauf des Turniertages zu gewährleisten. An dieser Stelle noch einmal besonderen Dank an unsere Buffetfee Roberto, der stets für Nachschub an Essen und Getränken sorgte.

In den Vorrundenspielen im Level B konnte sich das Team Vorwärts Spree in der einen Gruppe eindeutig von den anderen absetzen. Bei der zweiten Gruppe war es nicht so eindeutig. Hier entschieden nur zwei Ballpunkte zwischen Platz 1 und 2 in der Vorrunde.

In einem spannenden Finale konnte sich der Favorit Vorwärts Spree aus Berlin schließlich gegen das russische Team RusBears Moscow durchsetzen.

tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/news_events/BuKCup_2015.jpg

Im C-Level waren die Kräfte relativ gleich verteilt, sodass es nach den Vorrunden keinen eindeutigen Favoriten gab. In der einen Gruppe entschieden wieder nur die Ballpunkte über Platz 1 und 2. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde im C-Level auf einem hohen Niveau gespielt. Die Teams haben mehr oder weniger erfolgreich um jeden Ball gekämpft und jedes Team hat wenigstens drei Satzpunkte mit nach Hause genommen.

Im Finale setzte sich Mashup Hamburg gegen Nachspiel Berlin in zwei Sätzen eindeutig durch.

Die Siegerehrung und anschließende Party fand dieses Jahr im Schwuz statt. Der Club öffnete seine Pforten für uns schon eine Stunde früher und eine kleine Bühne verbreitete angemessenes Flair und Glamour als Abschluss für einen schönen Turniertag.

Nach der mehr oder weniger kurzen Nacht, fand zum Abschluss wieder der Brunch in der Raststätte Gnadenbrot statt. Hier wurde der Turniertag und die nacht Revue passieren gelassen und sich für die Heimreise sowie die folgende Woche gestärkt.
 

Ausschnitt aus dem Interview mit dem Teamkapitän Artyom vom russischen Team

tl_files/vorspiel_ssl_bln/bilder/news_events/RussBEars_Foto_2015.jpg

Ihr habt Anfang September am Volleyballturnier Barbie- und Ken-Cup in Berlin teilgenommen? Wie war es?

Wir haben die Teilnahme am Turnier sehr genossen, es gab eine sehr gute Turnierorganisation und eine wirklich wunderbare, freundliche Atmosphäre. Alles in allem - es war sehr cool!

Wie habt ihr vom Barbie-und Ken-Cup erfahren?

Wir haben davon von über den EGSLF-Sportkalender erfahren, glaube ich zumindest. Aber wenn ich ehrlich bin, ich weiß nicht mehr genau.

Ihr habt den zweiten Platz in B gemacht, seid ihr aus sportlicher Sicht zufrieden?

Der zweite Platz ist gut für uns, das Team hat sich sehr gefreut. Natürlich werden wir jetzt mehr trainieren und versuchen dann, beim nächsten Mal den ersten Platz zu machen. Aber, wie sagen wir in Russland, „die Hauptsache ist nicht das Gewinnen sondern die Teilnahme“...

Im angehängten Dokument könnt ihr das gesamte Interview lesen.

Zurück

News

17.07.2018

Handball

Trainingslager in Osterburg

Unsere Handballer haben ihr Trainingslager in Osterburg absolviert. Verbunden mit einer tollen Stimmung, einem zu empfehlenden Sportzentrum und hervorragendem Wetter

Weiterlesen …

03.07.2018

Vorspiel

Hallenzeiten in den Sommerferien

In dieser Woche beginnen in Berlin die Sommerferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

03.07.2018

Taiji QiGong

Sommertraining

Das Sommertraining der beiden Gruppen findet dieses Jahr zusammen statt. Nach den obligatorischen Dehnübungen werden wir die "acht edlen Brokate"  im Qigong trainieren. Im zweiten Teil des Kurses üben wir weiter Taiji, die 24-er Peking-Form.

Weiterlesen …

03.07.2018

QiGong

Ganztägiger QiGong-Workshop (30.9.)

QiGong „die Arbeit mit der Lebensenergie, bzw. das Lenken und Leiten der Lebensenergie“ ist Körper- und Geisteskultur zugleich – Bewegung, Atmung, Haltung und Konzentration sind die wesentlichen Aspekte der QiGong Übungen.

Weiterlesen …

03.07.2018

Indiaca

Trainingsort ändert sich im Sommer

Wir wechseln mit dem Indiaca-Training vom Park am Gleisdreieck in den Rudolph-Wilde-Park am Rathaus Schöneberg.

Weiterlesen …

03.07.2018

Pilates

Training in den Ferien

Auch in Moabit wird die Turnhalle in den Ferien geschlossen sein. Deshalb findet montags das
Pilatestraining mit Laszlo ab dem 9. Juli wieder im Park* am Bundeskanzlerinnenamt statt. Start ist um 19:00 Uhr.

Weiterlesen …

03.07.2018

Line Dance

Erste Queer Country Bonanza Line Dance Party

Am Samstag, den 30.06.2018 fand die erste offene Queer Country Bonanza Line Dance Party unserer Line Dance-Abteilung queerados.de im Sonntagsclub im Prenzlauer Berg statt. Die eigene DJane hat am Abend Country Musik aufgelegt und es konnte zu vielen bekannten Songs getanzt werden. 

Weiterlesen …

02.07.2018

Yoga

Wochenende in der idyllischen Uckermark

Vom 22. bis 24. Februar 2018 haben 18 Mitglieder unser Yogaabteilung ein erneutes Yoga Sommer-Retreat in der Salvey Mühle in der idyllischen Uckermark verbracht. Diesmal führte Yogalehrer Young durch vier sportlich geprägte Ashtanga Yoga-Sessions, die nicht nur Körperkraft sondern auch Disziplin und Ausdauer testeten.

Weiterlesen …

13.06.2018

Handball

Ligabetrieb und Turnierteilnahmen

Unser Projekt, die Teilnahme am Liga-Betrieb 2018 beim Handballverband Berlin, wird Realität! Wir alle sind in „freudiger Erwartung“ und auch organisatorisch ist schon fast alles in trockenen Tüchern.

Weiterlesen …

04.06.2018

Völkerball

Trainingslager am Pfingstwochenende

Eine kleine, feine Runde von zwölf Vorspielsportler_innen war beim Trainingscamp in Blossin am Pfingstwochenende (18.-21.05.2018) dabei.

Die Sport- und Bildungsstätte überzeugte sofort. Prima Zimmer, gut durchdachtes Design und liebevoll gestaltete Anlagen. Schon den ersten Abend und das Kennenlernen erlebten wir bei bestem Wetter in der Herbergs-eigenen Hafenbar.

Weiterlesen …

Termine

26.07.2018 (17:00 - 23:59)
CSD auf der Spree
28.07.2018
40. Berliner CSD

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.