Gay Games Cleveland 2014 – was kostet mich der Spaß!

29.11.2013

GayGames 2014

In Cleveland und Akron laufen die Vorbereitungen für die Gay Games auf Hochtouren. Und wie wir uns im Oktober überzeugen konnten, läuft alles nach Plan. Die Sportstätten stehen bereit und sind im 1A-Zustand. Der Kulturbetrieb läuft sowieso und die Einwohner der beiden Städte freuen sich auf die Spiele und die vielen Besucher aus aller Welt. Kurzum, die Stimmung ist jetzt schon gut. Die Spiele versprechen ein gelungenes Fest zu werden.

Doch war es zu den Gay Games 2010 nach Köln für uns nur ein Katzensprung, müssen wir nächstes Jahr wieder einmal den Atlantik überque(e)ren. Und das macht schon eher eine gute Planung und Kostenkalkulation erforderlich.

Da ist zum einen die Basis-Registrierungsgebühr von 195 USD. Vorspiel-Mitglieder bekommen jedoch bis zum 31.12.2013 einen Rabatt von 30 USD auf die Registrierungsgebühr. Beim aktuellen US-Dollarkurs von 1,35 kommt man auf ca. 145 Euro. Hinzu kommt aber noch die Wettbewerbsregistrierung für die einzelnen Sportarten. Hier liegen die Gebühren bei den meisten Sportarten zwischen 30 und 60 Euro.Teams von Mannschaftsportarten, wie z.B. Volleyball, können für ihre Mannschaft eine kostenlose Basisregistrierung erhalten.

Dann gibt es die Reisekosten. United Airlines, die ebenso wie die Lufthansa zur Star Alliance gehört, ist offizieller Sponsor der Gay Games in Cleveland/Akron und gewährt Flugpreisermäßigungen für Gay Games Teilnehmer. Bei der weiten Reise bietet sich natürlich an, vor oder nach den Gay Games Urlaub in Nordamerika zu machen. Toronto und Chicago sind nur eine Flugstunde von Cleveland entfernt. Ein Flug z.B. nach Toronto bekommt man zur Zeit für ca. 175 Euro. Es gibt aber auch Eisenbahn- und Fährverbindungen nach Kanada.

Bei den Unterkünften gibt es eine große Auswahl von Hotels in den unterschiedlichen Preiskategorien. Auch hier gewähren viele Hotels Gay Games-Teilnehmern und –Besuchern Rabatte. Eine begrenzte Anzahl von Unterkünften in den Studentenwohnheimen der Cleveland State University stehen ebenfalls zur Verfügung. Hier gibt es ein Bett schon für 32 und 45 Euro.

Cleveland hat ein gutes und gut funktionierendes öffentliches Nahverkehrssystem mit U-Bahn, Straßenbahnen und Bussen. Gay Games-Teilnehmer können die meisten Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Alle Veranstaltungsorte, Theater, Museen und Sehenswürdigkeiten sind mit dem vorhandenen ÖPNV gut zu erreichen. Wer aber etwas unabhängiger sein möchte, wird sich ein Auto mieten. Da kann man dann noch günstigere Hotels und Motels außerhalb der Stadtzentren finden. Und an den Wettkampf freien Tagen gibt es viele Gelegenheiten für Ausflüge in die landschaftlich schöne Umgebung von Cleveland und Akron.         

Um den Rabattcode für die Registrierung zu bekommen oder falls ihr Fragen zu den Gay Games habt, schickt einfach eine eMail an gaygames@vorspiel-berlin.de. Weitere Infos zu den Gay Games 9, zur Registrierung und zum Flugpreisrabatt, sowie ein Video findet ihr unter www.gg9cle.com. Und in den nächsten Newsletters erfahrt ihr auch mehr über die Gastgeberstädte Cleveland und Akron.

Beitrag: Tom Rogat

Zurück

News

16.01.2019

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 7.2.2019

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Happy New Year 2019

Wir wünschen allen Vorspiel-Mitgliedern und ihren Familien und Freund_innen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weiterlesen …

01.01.2019

Vorspiel

Neues Angebot - Boxen für Männer

Boxen - eine Sportart für alle, die Wert auf ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining legen. Sämtliche Muskelgruppen werden beansprucht. Darüber hinaus braucht es Herz, Mut und Verstand. Am 5. Januar 2019 startet dieses neue Angebot von Vorspiel im Übungsraum der Geschäftsstelle.

Weiterlesen …

21.12.2018

Linedance

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Linedancer_innen ein geruhsames Weihnachtsfest im Kreise der Lieben.

Weiterlesen …

21.12.2018

Taiji

Die Anwendungen der 24-er Peking-Form

Ab 9. Januar startet die Taiji-Abteilung im Mittwochkurs mit den Anwendungen des Kampfkunstaspektes der einzelnen Bilder  der  Peking-Form - eine gute Möglichkeit zum Wieder-Einstieg oder Neustarten ins Taiji.

Weiterlesen …

17.12.2018

Sportbetrieb

Die Türen schließen sich in den Weihachtsferien

An diesem Freitag beginnen in Berlin die Weihnachtsferien. Viele Hallen sind für Reinigungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen bzw. nur begrenzt nutzbar. Bitte informiert Euch bei den Abteilungen wie das Trainingsangebot in den Ferien gestaltet wird.

Weiterlesen …

12.11.2018

QiGong

Nachlese zum Workshop (vom 30. Sept.)

Die QiGong Abteilung hat zu ihrem ersten Workshop am letzten sonnigen Septembersonntag, eingeladen. Achtzehn
Interessierte nahmen insgesamt daran teil.

Weiterlesen …

18.10.2018

Ving Tsun

Anfängerkurs ab dem 15.11.

Ving Tsun, die Philosophie dieses bodenständigen Systems bezieht alle Aspekte des Kampfes, wie Gleichgewicht, Gleichzeitigkeit, Timing, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen mit ein. Ziel ist, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Weiterlesen …

02.10.2018

Indiaca

Workshop in Schöneberg

Du hast im Herbst die Möglichkeit an einem Indiacaworkshop teilzunehmen. Er ist geplant am Sonntag, den 21. Oktober von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Sporthalle der Marie – Elisabeth – Lüders – Oberschule in Schöneberg, Steinmetzstr. 79, statt.

Weiterlesen …

25.09.2018

Line Dance

Bericht aus der Abteilung

Der neue Basiskurs der Queerados und Queeradas ist bis heute ein großer Erfolg. Wir begrüßen die neuen Vereinsmitglieder, die durch das Probetraining Freude am Line Dance, eingängiger Country Musik und den gemeinsamen Aktivitäten gefunden haben!

Weiterlesen …

Termine

27.01.2019
Badminton
Neujahrsturnier
05.02.2019 (19:00 - 21:00)
EV
1. Erweiterte Vorstandssitzung

Fragen?
Anregungen?
Probleme?

Schreib' uns eine Mail:
vorstand@vorspiel-berlin.de oder
webmaster@vorspiel-berlin.de.

Ruf' an oder komm' vorbei:
Zur Geschäftsstelle.